Dieses Azubipärchen ist nicht mehr verfügbar

Hoppegarten, Industriemechaniker (m/w)

Industriemechaniker (m/w) sorgen dafür, dass unsere Produktionsanlagen reibungslos funktionieren. Schwerpunkt Deiner Tätigkeit nach der Ausbildung wird es deshalb sein, die Maschinen und Anlagen zu warten, zu inspizieren, zu optimieren und instandzusetzen.
Vivien Industriemechaniker (m/w)

Hallo mein Name ist Vivien. Ich bin 21 Jahre und habe eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maschinen- u. Anlagenführerin und befinde mich nun im weiterführenden 3. Ausbildungsjahr als Industriemechanikerin. An meiner Ausbildung gefällt mir, dass sie abwechslungsreiche Tätigkeiten wie z. B. das Warten, Instandhalten, Montieren und Instandsetzen von technischen Systemen sowie das überwachen der Produkt- und Prozessqualität umfasst. Diese Tätigkeiten erfordern ein präzises Arbeiten. Außerdem gefällt mir, dass Planen und Fertigen von Bauelementen mit Maschinen. Ich habe mich für die Ausbildung zur Industriemechanikerin entschieden, da es ein Industrieberuf ist und er Weiterbildungsmöglichkeiten bietet, wie z. B. zum Meister oder ein abgeschlossenes Studium. In meiner Freizeit gehe ich gerne Joggen oder verbringe Zeit mit der Familie und Freunden.

Thomas Industriemechaniker (m/w)

Mein Name ist Thomas Schemm, 30 Jahre alt, ich bin seit 2014 ausgelernter Industriemechaniker am Standort Berlin-Hoppegarten.

Ich habe mich für den Beruf des Industriemechanikers entschieden, da ich mich für einen abwechslungsreichen und vielseitigen Beruf interessiere, in dem ich meine handwerklichen Fähigkeiten einbringen kann.

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung bin ich in verschiedenen Abteilungen tätig, in denen es um die Bearbeitung von Rohren und Schläuchen geht. Das Erstellen von Biegeprogrammen und die anschließende Produktion nach Kundenvorgaben gehört unter anderem zu meiner täglichen Arbeiten dazu.

In meiner Freizeit treibe ich Sport, schraube an Motorrädern und gehe Angeln.