Dieses Azubipärchen ist nicht mehr verfügbar

Karben, Zerspanungsmechaniker (m/w)

Metall ist der Werkstoff, um den es in diesem Beruf geht. Deine Aufgabe ist es, Werkstücke für Maschinen, Anlagen und Geräte an mechanischen oder computergesteuerten Maschinen herzustellen, die in ihrer Form und ihren Maßen präzise den Vorgaben entsprechen. Von der Planung bis zur Qualitätsprüfung begleitest Du den Prozess. Das Programmieren und Optimieren der Computersteuerungen gehört dabei mit zu Deinem Tätigkeitsbereich.

Karben, Mechatroniker (m/w)

Die Montage, Installation, Wartung und Pflege moderner Produktionsanlagen verlangt Fachleute, die sowohl mit der Metalltechnik als auch mit der Elektrotechnik bzw. Elektronik vertraut sind. Der Trend zu kompakten Technikeinheiten, in denen z. B. Hydraulik und Elektrotechnik kombiniert sind, erfordert von Mechatronikern ein fachübergreifendes Denken und Handeln, um moderne Fertigungsanlagen effektiv zu betreiben.
Igor Zerspanungsmechaniker (m/w)

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und befinde mich im 1. Ausbildungsjahr. Zurzeit bin ich noch in der Grundausbildung und lerne die Hauptaufgaben eines Zerspanungsmechanikers wie z.B. Drehen, Bohren und Fräsen. An meiner Ausbildung gefällt mir, dass man mit diversen Herstellungsverfahren Bauteile herstellt, wobei logisches Denken sehr gefragt ist. Da ich hier sehr viel Abwechslung geboten bekomme, macht mir die Ausbildung sehr viel Spaß. Man wird von Continental sehr unterstützt. Ich habe mich für die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker entschieden, da ich bereits vor Beginn der Ausbildung ein Praktikum bei Continental gemacht habe, das mir sehr gefallen hat. In meiner Freizeit bin ich bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv, in der ich die Jugendfeuerwehr leite.

Nico Mechatroniker (m/w)

Hallo, ich bin Nico und 22 Jahre alt. Am 1.09.2011 habe ich bei der Continental Automotive GmbH in Karben meine Ausbildung zum Mechatroniker begonnen, die ich im Januar 2015 erfolgreich abgeschlossen habe. Seit dieser Zeit bin ich als Mitarbeiter Elektronik in der Abteilung Product Solutions tätig. In meiner Freizeit mache ich Musik (Schlagzeug) und gehe gerne in unser werkseigenes Fitnessstudio.